Pekka hat Stress mit der Orchesterleiterin. Die Jugendtheatergruppe der Kolpingsfamilie Oedheim führt zu Beginn des Familienabends das Stück Weihnachtsdrachen gibt es nicht! auf.

 

Schnee auf der Kochanabühne: Kein Problem!
Kann der Weihnachtsdrachen Pekka  vor dem Stress mit seinen Mitschülern retten?

Pekka glaubt nicht mehr daran: "Weihnachtsdrachen gibt es nicht!"
Von wegen.
 

Simone Koch, Spielleiterin des Kolpingtheaters dankte Angelika Hart für die gelungene Inszenierung und gratulierte den jungen Künstlern: „Eine tolle schauspielerische Leistung!“
Die Kinder einigten sich darauf, gemeinsam „Gottes Liebe ist so wunderbar“ vorzusingen. So hoch, so tief, so akrobatisch dargeboten, das erfreute nicht nur Nikolaus.

Der Frauenchor: „Go tell it on the Mountain“.
Ehrung der Jubilare: von li. Vorstand Thomas Götz, Vorstand Manfred Leitz, Hermann Götz (65 Jahre), Hermann Jochim (65), Gerhard Sommer (25) und Vorstand Christian Haußner. .

Fast schon Tradition: die besinnliche Kurzgeschichte, die Thomas Götz zum Abschluss des Abendprogrammes vorträgt. Dieses Mal über einen entlassenen Strafgefangenen, der daran (ver)zweifelt, ob er in seiner Familie wieder Aufnahme finden kann.

 

Mehr im Mitteilungsblatt  >>>

 in Meine.Stimme>>>

       

  Fotos: Gerhard Herold

Hier nun noch die Bonus-Bilder:

   

       

       

       

       

       
  zum Seitenanfang                                 Home