_____________________________________________________________________________________


Oedheim, Kulturhaus Kochana, zehn Aufführungen vom 1. bis zum 29. Januar 2017


                                                                                                             zum Prospekt
>>>
                                                                                                             zum Plakat >>>
Regie: Andreas Rüdenauer

In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ziehen zwei ungleiche
Wanderarbeiter auf der Suche nach einem Saisonjob übers Land:
George, der auf ein besseres Leben hofft, und Lennie, der zwar
bärenstark und freundlich, aber geistig zurückgeblieben ist.
Auf einer großen Farm können sie ein paar Dollar als Erntehelfer verdienen,
doch fällt es George schwer, gleichzeitig seinen Lebenstraum
von einem eigenen kleinen Hof nicht aus den Augen zu verlieren
und den ebenso kindlichen wie gefährlich tollpatschigen Lennie aus
Schwierigkeiten heraus zu halten.
Die brutale Hierarchie, der Alltagsrassismus auf der Farm und die unausgelastete
junge Frau des Arbeitsgebersohns Curley machen es den
beiden auch nicht leichter. Als Lennie einen Hundewelpen versehentlich
aus lauter Liebe erdrückt, beginnt eine tragische Entwicklung...

Das traumhafte Bühnenbild >>>

Bildergalerie >>>

"packende Intensität"  >>>

"Kolping-Theater berührt"  >>>

"Mit Herzblut bei der Sache"  >>>

Die Heilbronner Stimme über die Proben  >>>


                                                                                         zu unserer kürzesten Vorstellung >>>

 


Home